Das Unternehmen

Es beginnt eine neue Periode, in der der rationelle Einsatz von Energie die Rationierung von Energie vorbereitet und die unterschiedlichsten Produktionsmittel einem wachsenden und immer wichtigeren Bedarf an Elektrizität gerecht werden müssen: dem Energiespeicherung macht jetzt Sinn, während Solarenergie gerade erst die Bedeutung annimmt, die sie verdient.

Unsere Produkte verwenden , innovative, einfache, Lösungen, die für Temperaturen zwischen -20 ° C und + 80 ° C geeignet sind. Unsere Austauscher und Sensoren verwenden hauptsächlich recycelbare Polymere und sind flexibel, leicht, sehrwiderstandsfähig gegen chemische oder physikalische Angriffe und einfach zu verwenden.

Unsere Systeme sind als Baugruppen modularer Komponenten konzipiert, die gehandhabt werden können und für den Menschen sicher sind. Stadtwasser ohne zusätzliche Behandlung ist der Hauptbestandteil unserer Eisbeutel. Das Glykolwasser (gegen Gefrieren) Ihrer Wärmepumpen und Ihrer kalten Gruppen oder sogar das Wasser Ihrer Schwimmbäder wird dann direkt als Wärmeübertragungsflüssigkeit durch unsere Wärmetauscher und unsere Sensoren verwendet.

Unsere Steuerungs-, Befehls- und Überwachungssysteme sind das Ergebnis von 30 Jahren Erfahrung in der Planung, Installation und dem Betrieb unserer Einrichtungen für unsere Kunden. Sie sind intuitiv, skalierbar und effizient. Sie wurden in Zusammenarbeit mit den Pionieren des Energiemanagements entwickelt.

Ziel all unserer Arbeit ist es, Sie bei Ihrem Denken zu unterstützen und Ihnen zugängliche, zuverlässige und effiziente Werkzeuge zur Messung und Reduzierung Ihrer Energiekosten anzubieten.

Unsere Vision basiert auf einigen einfachen Beobachtungen:

Ein großer Teil unseres Energiebedarfs wird zur Deckung unseres thermischen, heißen oder kalten Energiebedarfs verwendet

Die Verbrennungsprozesse sind komplex, erfordern eine sehr regelmäßige Wartung und einen erheblichen zusätzlichen Verbrauch (Zündflammen, Vorheizen, regelmäßige Starts usw.).

Das einfache Evakuieren von überschüssiger Hitze oder Kälte verbraucht manchmal so viel Energie wie ihre Produktion

Wärme ist ein Nebenprodukt der KälteproduktionWärme ist ein Nebenprodukt der Kälteproduktion

Kalt und heiß werden oft an denselben Standorten, jedoch zu unterschiedlichen Zeiten oder in unterschiedlichen Geräten konsumiert

In vielen Anwendungen erzeugen Hochtemperatursysteme Abfall, Unsicherheit und Unbehagen

Die in Hochdruck- und / oder Extremtemperatursystemen verwendeten metallischen Geräte sind schlecht beständig gegen Korrosion und Temperaturschwankungen, basieren jedoch häufig auf schwer zu recycelnden Legierungen, deren Herstellung viele Belästigungen verursacht.

Unsere Geschichte


Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs Gunnar Kimborn, fondateur et directeur historique de FAFCO SA

FAFCO SA wurde am 3. September 1981 dank der Vereinigung von zwei Vorläufern für erneuerbare Energien und Energieeinsparungen gegründet: Fafco, ein kalifornisches Unternehmen, das auf die Herstellung von nicht verglasten Solarkollektoren für die Beheizung von Schwimmbädern spezialisiert ist, und Technotherm, Hersteller Schwedische Heizungs- und Klimaanlagen

Die Kombination von Know-how hat es ermöglicht, eine breite Palette von Heizungs- und Klimaanlagenlösungen für das Gebäude zu entwickeln, insbesondere durch den Einsatz von reversiblen Wärmepumpen, aber auch durch zahlreiche Wärmerückgewinnungssysteme in der IndustrieKunststoffwärmetauscher, Atmosphärensensoren und andere Eisspeichersysteme.

Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs Le site de FAFCO USA, dont est originaire le site de FAFCO Suisse

Um die Wende von 1986, als sich der Ölgegenschock auf viele Initiativen im Bereich der Energieeinsparung reduzierte, konzentrierte sich FAFCO SA auf zwei Produkte: Sonnenkollektoren zum Heizen von Schwimmbädern und Speichern von Wasser. Energie durch Kühllagerung.

Diese Doppelwette war gewagt und visionär, weil sie das Unternehmen nur in Schwellenländern positionierte. Es wurde aber auch auf die Notwendigkeit reagiert, Kosten zu rationalisieren und Produkte zu standardisieren.

Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs L’un des premiers stockages de glace en béton développé par FAFCO SA

Eines der ersten von FAFCO SA entwickelten Betoneisspeichersysteme
Im Jahr 2012 hat die FAFCO SA einen Neuanfang unternommen, um die Entwicklung von Energiemanagementdiensten zu unterstützen und ihr gesamtes Know-how auf den globalisierten Markt zu bringen. Eine neue Periode beginnt oder die unterschiedlichsten Produktionsmittel müssen den steigenden Strombedarf decken. Speicher ist daher absolut sinnvoll, um die Mängel des Netzwerks auszugleichen. Die renommierte Eren-Gruppe unterstützt das Unternehmen nun bei seinen aktuellen Herausforderungen.

FAFCO, ein Team zu Ihren Diensten


Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs Guillaume Boutourault

  Guillaume Boutourault, Generaldirektor der FAFCO
Fafco wächst und hat jetzt 25 Mitarbeiter in 5 Abteilungen, die von Guillaume Bourtourault, General Manager, und Emmanuel Ordener, Produktionsleiter, beaufsichtigt werden.

Technische Abteilung

Technische Abteilung

Unser Konstruktionsbüro hat jetzt 5 hochrangige Ingenieure mit sehr unterschiedlichen und sich ergänzenden Erfahrungen. Sie sind an allen Projektphasen beteiligt, von der Machbarkeitsstudie bis zur Ausführung und Überwachung von Baustellen.

Verkaufsabteilung

Verkaufsabteilung

Unsere Vertriebsleiter sind nach geografischen Gebieten gegliedert und decken unsere gesamte Produktpalette ab. Ihre Mission ist es, in jedem ihrer Gebiete technische und kommerzielle Relais zu entwickeln, um alle Märkte mit der größtmöglichen Effizienz und Reaktivität zu bedienen.

Produktionsservice

Produktionsservice

Unsere hochqualifizierten Betreiber arbeiten unter der Verantwortung des Produktionsleiters für den reibungslosen Betrieb der Fabrik, von der Herstellung von Wärmetauschern und Solarkollektoren bis zur Qualitätskontrolle.

Verwaltungsdienst

Verwaltungsdienst

Unsere Verwaltungsabteilung arbeitet mit einer Vielzahl von Fähigkeiten, vom Vertriebsmanagement bis zu rechtlichen Aspekten von Projekten.

Montageservice

Montageservice

Unsere erfahrenen Monteure sorgen für den Empfang von Teilen, die Organisation des Transports, die Installation von Anlagen in der Werkstatt oder vor Ort.

Die EREN-Gruppe


Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs Logo Eren

Die EREN-Gruppe ist seit 2012 Aktionärin und unterstützt Fafco bei ihrer Entwicklungs-, Industrialisierungs- und Marketingstrategie in Frankreich und im Ausland. Sie fördert produktive Synergien mit den anderen Aktivitäten innerhalb der Gruppe im Energiebereich. Durch die Partnerschaft mit EREN profitiert Fafco von den gestärkten finanziellen Kapazitäten, Erfahrungen und der globalen Reichweite der EREN-Gruppe.

Über EREN: EREN wurde 2012 gegründet und ist die erste Gruppe, die sich der Ökonomie natürlicher Ressourcen widmet. Über ihre verschiedenen Beteiligungen und Tochtergesellschaften bietet die EREN-Gruppe ihren Kunden und Partnern zuverlässige, innovative und wettbewerbsfähige Lösungen zur Schonung natürlicher Ressourcen.

EREN bevorzugt ein Betreibermodell, bei dem die Gruppe diese Technologien verwaltet und finanziert und ihren Kunden den Zugang in Form eines Dienstes bietet.

EREN beteiligt sich an der Entwicklung solcher Technologien in drei Tätigkeitsbereichen: Energieeinsparung, Abwasserbehandlung und Sicherheit der Infrastruktur sowie Verlängerung ihrer Lebensdauer. Darüber hinaus entwickelt und betreibt die EREN-Gruppe Kraftwerke aus nachwachsenden Rohstoffen.

Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs Paris Mouratoglou et David Corchia sont les fondateurs et directeurs du groupe Eren