Eisspeicher
internes und externes Schmelze
ICEBAT HYE

Kraft und Leistung bei sehr niedrigen Temperaturen kombinieren

Der neue FAFCO-Hybrid-Eisspeicher wurde speziell für die Kühlung in industriellen Prozessen entwickelt, wo er bei extrem niedrigen Temperaturen eine sehr hohe Entladeleistung bietet und gleichzeitig maximale Betriebssicherheit gewährleistet.


Besonders in folgenden Situationen eingesetzt:

Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs ICEBAT PCM

Die Produktionsprozesse der chemischen und pharmazeutischen Industrie wie:

  • Die technisch-chemische Industrie
  • Herstellung von Chemikalien und Grundstoffen
  • Die Farben-, Lack- und Leimindustrie
    Kunststoffverarbeitung
  • Kunststoffverarbeitung
  • Pharmazeutische Produktion
  • Die Kosmetikindustrie
  • Papier- und Kartonproduktion

Produktionsprozesse in der Lebensmittelindustrie wie:

  • Milch- und Käseproduktion
  • Bäckereien
  • Brauereien

Für Notkühlanlagen.

In all diesen äußerst anspruchsvollen Bereichen erfüllt der FAFCO-Hybridspeicher die höchsten Qualitätskriterien und ermöglicht die Ausweitung der Vorteile von Standard-Eisakkumulatorsystemen auf neue Felder.

DOCUMENTATION

Send download link to:

Je confirme avoir lu la politique de confidentialité.

Funktionsprinzip


Eine Schaltung zum Laden, eine Schaltung zum Entladen
Der Hybrid-ICEBAT ist eine auf dem Markt erhältliche FAFCO-Technologie.
Es kombiniert internes und externes Gusseisen, um außergewöhnliche Entladungskräfte zu bieten.
Somit, kann ein in mehreren Stunden geladener Akku unabhängig von seiner Kapazität in weniger als 1 Stunde entladen werden.

Um das Eis im ICEBAT zu bilden, zirkuliert eine durch eine kalte Gruppe auf -4 ° C gekühlte Glykol Wasser Shleife durch ein Netzwerk von Fafco-Austauschern, die in das Tankwasser eingetaucht sind. Das Glykolwasser weicht allmählich dem Wasser, bis es 0 ° C erreicht. Von diesem Moment an bildet sich eine Eisschicht auf der Oberfläche der untergetauchten Wärmetauscher und wächst, solange die kalte Gruppe läuft. Nach 6 bis 8 Stunden das Austauscher bildende Röhrennetz ist vollständig eingefroren und die Ladung kann aufhören. Um die Struktur des Tanks vor der Ausdehnung des Eises zu schützen, verbleibt ein Teil des anfänglichen Wasservolumens im flüssigen Zustand und absorbiert mechanische Spannungen.

Diese Animation zeigt die Eisbildung um die Rohre der FAFCO-Wärmetauscher. Das Glykolwasser (in grün) kühlt das Speicherwasser (in blau) durch die Polypropylenrohre (in schwarz). Das Eis (weiß) bildet sich allmählich um die Röhren herum. Wenn sich die benachbarten Eisringe treffen, schmelzen sie, bis sie einen einzigen homogenen Eisblock bilden.

Um das Eis zu schmelzen und die gelagerten Frigorien wiederzugewinnen, verwendet das Hybridsystem sowohl das Glykolwasser als auch den Kühlwasserkreislauf. Der Glykolwasserkreislauf kreuzt die Fafco-Austauscher und schmilzt das Eis aus dem Block heraus, während der Kühlwasserkreislauf das verbleibende Wasser im Tank im flüssigen Zustand zirkuliert, um den Block zu schmelzen Eis von den Außenwänden des Eisblocks. Diese beiden Kreisläufe kühlen dann die Benutzerschleife über zwei Plattenwärmetauscher in Reihe oder parallel.

Diese Animation zeigt das Schmelzen des Eises um die Rohre der FAFCO-Austauscher. Das Glykolwasser (in Grün) gewinnt die im Eis gespeicherte Kälte (in Weiß) durch die Polypropylenröhrchen (in Schwarz) zurück. Das Eis schmilzt auch aufgrund des Wasserflusses um den Eisblock, wodurch der Schmelzprozess beschleunigt wird.

Kontaktieren Sie uns

Das integrierte HP System


Da der ICEBAT-Hybrid eindeutig für Anwendungen gedacht ist, die eine schnelle Entladung erfordern, ist unser Hochleistungssystem standardmäßig installiert.
Während der Entladung schmilzt das Eis allmählich, zuerst in der Nähe der Röhren, dann immer weiter entfernt. Somit sind die Wärmeaustausche zu Beginn der Entladung besser als am Ende der Ladung. Wir installieren daher ein Druckluftverteilungsnetz unterhalb der Wärmetauscher.

Während der Entladung werden somit Luftblasen unter das Eis injiziert.
Diese steigen an die Oberfläche, indem sie den Eisblock in den Räumen um die Rohre der Wärmetauscher kreuzen.
Dies hat den Effekt, den Wärmeaustausch zu verbessern und jederzeit während der Entladung eine maximale Entladeleistung zu gewährleisten.

Vorteile


Hohe Entladekapazitäten bei extrem niedrigen Auslasstemperaturen.

 Maximale Betriebssicherheit – unabhängig von Entlade- und Ladezyklen, so dass Lasten und Teilentladungen nach Belieben möglich sind.

Keine Kapazitätsbeschränkungen aufgrund der Bildung von Eisblöcken

 Es ist keine Messung der Eisdicke erforderlich.

Langlebigkeit – dank der Verwendung von rostfreien Materialien für die Hauptkomponenten.

Umweltschutz – begrenzte Mengen an Kältemittel.

Kompakte Bauweise mit hoher Speicherdichte.

Werkseitig fertig montierte Geräte.

 Gleichmäßige Eisproduktion im gesamten Akkumulator dank einer Tichelmann-Schleife.

Hohe Entladekapazitäten bei extrem niedrigen Auslasstemperaturen.

Maximale Betriebssicherheit – unabhängig von Entlade- und Ladezyklen, so dass Lasten und Teilentladungen nach Belieben möglich sind.

Komponentenmontage vor Ort.

Hohe Flexibilität – ideal für den Austausch vorhandener Systeme und die Installation in vorhandenen Containern. Der modulare Aufbau bietet praktisch unbegrenzte Montagemöglichkeiten.

Installation großer Akkumulatoren in vor Ort gebauten Betontanks.

Minimale Druckverluste.

Große spezifische Wärmeaustauschfläche: 0,43 m² / kWh latente Leistung.

Optimale Raumnutzung dank der quadratischen Form der Behälter. Herstellung und Montage in der Schweiz (Biel / Bienne).

Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs ICEBAT XM fonte externe

ICEBAT XM
Externe Schmelze

Entdecken Sie das Produkt
Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs ICEBAT UW fonte interne

ICEBAT UW
interne Schmelze

Entdecken Sie das Produkt
Groupe froid Production eau glacée Circuits de refroidissement Froid industriel Solution de refroidissement installations de froid Groupes refroidisseurs ICEBAT PCM

ICEBAT PCM

Entdecken Sie das Produkt